Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



https://myblog.de/akrelide

Gratis bloggen bei
myblog.de





danke dafür...

da hab ich es mal wieder
ich bin eindeutig zu naiv für diese welt



ich sollte es besser wissen und kein vertrauen mehr anderen menschen entgegen bringen..



nach langer zeit lasse ich mich trotz der gegebenen umstände auf dich ein....ach mehrer jahren schlafen wir nun miteinander (der sex war gut, aber nicht das beste und wieso behaupten männer so oft sie hätten mehr in der hose als sie tatsächlich haben) und was passiert?



erst meldest du dich eine halbe woche nicht...
dann halten wir lediglich smalltalk, ..
du sagst ein event ab (nachdem ich zugesagt hab) weil du stress hast
- obwohl du erst gekommen wärst als ich sagte ich kann nich - (eine knappe woche nachdem ich da war)
und am nächsten tag bist du vergeben...



ich komme mir benutzt vor und wie in einem schlechten film..



das schlimme ist auch, dass ich solche situationen zu genüge kenne
warum ich sie also immer wieder durchlebe? ich brauch das, brauch die gefühle die entstehen um mich lebendig zu fühlen, die guten wie die schlechten....



ich möchte dich gerne schlagen, treten, vor ein auto schubsen (?).. irgendwie verletzten weil du mich damit verletzt... damit dass du nicht nachdenkst.. reicht es nicht wenn ich nicht nachdenke und von einem fehler in den nächsten renne?



vll ist alles auch nur ein dummer zufall, aber an zufälle glaube ich langsam nicht mehr.. da es nicht zum ersten mal passiert...

ja vll bin ich paranoid, aber wer kann es mir denn verübeln?
vll karma? das würde bedeuten ich bin ein schlechter mensch.. vll bin ich das ja... wer weiß...

5.11.16 13:43


...

wieso ertrag ich euch?
euch und eure fröhlichen fressen?
euch und eure rosaroten brillen?

ich hasse die die mit euch zeit verbringen dürfen
die denen ihr schreibt und anruft wenn ihr frei habt
die denen ihr mehr als nur euer leid klagt

---

(doch nimm mich ruhig) wenn ich dir damit dienen kann
(doch nimm mich ruhig) als Aderlass für deine angst
(nimm mich) wenn du glaubst ich sei dein sündenpfuhl
(nimm mich) als ventil für deinen hass
(nimm mich) als dein unheiliges opfertier
(nimm mich) wenn du dir nicht selber helfen kannst
letzte instanz - nimm mich

6.11.16 21:39


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung